Blog

Unsere Säulen der positiven Männlichkeit*en zusammengefasst.
Sie stellen eine Hilfe dar, um mit Männern zu arbeiten, ähnlich dem Resilienzmodell. Wir werden eine Männergruppe starten, die an 8 Abenden diese Themen in den Focus setzt.
Schreibt uns gern, wenn ihr darüber in Austausch kommen wollt, Unterstützung braucht, eine Gruppe aufzubauen,...

Unsere Welt suggeriert, dass jeder seines Glückes Schmied wäre, jeder sein Glück selbst zu finden hätte. Wie erholsam ist da die Einsicht, dass es viel eher die Beziehung zu den Mitmenschen und der Umwelt bestimmt, wie Mann* sich fühlt und das Leben einen Sinn macht.
Daraus schlussfolgernd, wäre es gesundheitsförderlich, wenn die männliche...

Die Einsichten zu haben ist das Eine. Sie noch angemessen und gewaltfrei kommunizieren können, die größere Herausforderung. Wie können wir Bedürfnisse besprechen ohne andere zu verletzen? Wie erlangen wir die nötige Differenzierungsfähigkeit? Einerseits zu ordnen, was wirklich zu mir gehört und was Projektionen sind. Andererseits sich so...

Mit Achtsamtkeit wollen wir eine Umsichtigkeit für die eigenen Bedürfnisse und die der Mitmenschen benennen. Jeder Mensch braucht seine Energiequellen. Wir können unser Leben so gestalten, dass die Energiequellen uns nähren. Achtsamkeit heißt, das Leben zu gestalten in einer gesundheitsförderlichen und unaufgeregten Form. Bescheidenheit und...

Es gibt viele Erfahrungen damit, dass Menschen, die einen guten Zugang zu ihrem "Inneren Feuer" finden, geistig gesund bleiben. Wer es weniger spirituell mag - innere Ruhe finden, bei sich sein, bezeichnet ähnliches. Es ist die bisweilen einfach anmutende Einsicht, ein Teil der Welt zu sein und dass alles miteinander verbunden ist. In der heutigen...

Es ist ein Thema unserer Zeit, in dem Überfluss und der Reizüberflutung moderner Lebensweise, das einfache Glück noch wahrzunehmen. Glück bleibt eine Frage der persönlichen Wahrnehmung der Wirklichkeit. Wenn wir ins Fließen kommen, den Alltag als eine schöne Reise wahrnehmen, auf der uns schöne Blumen am Wegesrand erfreuen, haben wir es geschafft....

Männlich sozialisierte Personen sind oft im Außen, der Präsentation, bei ihren Projekten, der Arbeit. Wer reflektiert - lernt und entwickelt sich weiter. Eine kritische Haltung zu sich selbst hilft unsere blinden Flecken aufzudecken und diese mit sinnvollen Handlungsmustern aufzufüllen.Unsere Gesellschaft suggeriert, dass zu Glück u.a. viel Geld,...

Die Schlüsselfähigkeit im Umgang mit anderen Menschen. Wer in der Lage ist, die Gefühlslage Anderer wahrzunehmen, kann sich sozialförderlich verhalten. Es ist die Grundbedingung für Lernprozesse, die mit dem sozialen Miteinander wichtig sind. Wichtig dafür: beobachten, zuhören, die eigenen Ziele erstmal hinten an stellen.
Zu einem gesunden...

Es gibt einige Hemmnisse für Jungen ihre Emotionalität zu entwickeln und zu zeigen. Die Abwesenheit von "echten" anwesenden männlichen Vorbildern, die Dynamik in Jungengruppen. Manche Männer haben sich einen Panzer zugelegt, der es verhindert, dass sie ihre Gefühle spüren können. Durch Übungen kann es gelingen, die eigenen Verletzungen und...

Wir haben 8 Säulen der positiven Männlichkeiten* entwickelt, an den Mann* sich orientieren kann, wenn er ein gesundes, beziehungsförderliches, gewaltfreies, selbstbewusstes Leben leben möchte. Aus vielen Jahren Erfahrung Männerarbeit, sind uns die folgenden Punkte besonders wichtig, ohne hier eine Norm setzen zu wollen. Jeder Mensch/Mann* kann so...